Der „Narrenclub Rheinhöhe e.V.“ (kurz NCR) wurde am 3. Juli 2013 in Langscheid gegründet. Eine Besonderheit dieses Vereins, ist die ortsübergreifende Herkunft der Mitglieder. Die oft gewählte Bezeichnung „Perscheider Karnevalsverein“ oder „Perscheider Narren“ trifft daher so nicht zu. Vielmehr schöpft der Verein seine kreativen und fastnächtlichen Kräfte aus der heterogenen Zusammensetzung von Aktiven aus Henschhausen, Langscheid und Perscheid.

Das Vereinswappen trägt die Farben Rot-Weiß der ehemaligen Spvgg Rheinhöhe. Die drei, ineinandergreifenden Ringe symbolisieren die Ortschaften Bacharach-Henschhausen, Ober-wesel-Langscheid und Perscheid. Der Spruch „fatuum nasci oportet“ ist die Reduktion eines Zitats von Lucius Annaeus Seneca. Die Bedeutung: „Zum Narren muss man geboren sein“ 

 

Der Vereinsvorstand setzt sich heute wie folgt zusammen:

1. Vorsitzende: Theresa Kapell

2. Vorsitzender: Patrick Günster

Hauptkassiererin: Markus Speicher

2. Kassiererin: Barbara Günster 

Schriftführerin: Lucia Effgen

Sitzungspräsident: Lucien Denner

Stellvertretender Sitzungspräsident: Ralf Günster

Gardesprecherin: Elena Pfitzner

1. Beisitzer: Ulrich Hastenplug

2. Beisitzer: Christoph Hastenplug

3. Beisitzer: Reinhold Weber

Zum Seitenanfang